Geschäftsordnung des
Obst- und Gartenbauvereins Brachttal 1904 e. V.
gemäß § 11, Abs. 5 der Satzung

Der Erste und Zweite Vorsitzende vertreten den Verein nach außen.
Sie planen gemeinsam notwendige Maßnahmen auf den Streuobstwiesen.
Dabei koordinieren Sie die Arbeitseinsätze der Fachwarte und der anwesenden Helfer.
Fachwarte zur Zeit der Erstellung dieser Geschäftsordnung sind:
Reinhard Ehresmann, Hubert Heidkamp, Erhard Klein, Walter Kruspel, Volker Östreich, Gernot Paulusch, Thomas Scheuermann, Frank Seipel, Bernd Walz, Gabriele Frank, Daniel Dejos und Lothar Schramm.
Das Durchführen von Schnittkursen, fachlichen Lehrgängen, Lehrfahrten und Fachvorträgen gehört ebenfalls zu Ihrem Aufgabengebiet. Auch die Planung und Durchführung beim Aufbau des Vereinsstandes anlässlich der Kreisverbandsausstellung gehört mit dazu.

Der Schriftführer ist verantwortlich für die Protokolle anlässlich der Jahres-hauptversammlung und den Vorstandssitzungen.
Das Erstellen von Einladungsschreiben, Presseberichten sowie die Koordination mit den Homepagebeauftragten gehört mit zum Aufgabengebiet.

Der Kassierer führt die Mitgliederdatei und die Kassengeschäfte des Vereins.  
Sämtliche Einnahmen und Ausgaben sind einzutragen. Die Belege müssen mindestens 6 Jahre aufbewahrt werden.
Er hat den Kassenbericht vor der ordentlichen Mitgliederversammlung zu erstellen und den gewählten Kassenprüfern rechtzeitig vorzulegen.
Der Einzug der Mitgliedsbeiträge hat rechtzeitig zu erfolgen.
Die anteiligen Verbandsbeiträge sind dabei  an den Kreisverband abzufüh-ren.
Er verteilt alle Vereinsinformationen die ihm zugeleitet werden mit E- Mail an die Mitglieder.

Die Aufgaben der Beisitzer sind wie folgt festgelegt:

Thoren Glaser und Ines Brill
Ausrichten der vereinseigenen Feste zur Förderung der Geselligkeit wie z. B. Apfelernte, Apfelverkauf, Apfelpressen, Latwergefest und Kartoffelfest. Dazu gehört auch die Planung und das Anmieten der  Räumlichkeiten hierzu sowie die Besorgung von Speisen und Getränken für die Mitgliederversammlung und das Helferessen.

Gernot Paulusch
Überbringung von:
Glückwünschen an Mitglieder im Namen des Vereines zu Geburtstagen ab 80 Jahren, zu Hochzeitsjubiläen, sowie Kondolenzschreiben bei Trauerfällen von Mitgliedern.


Gabi Gärtner
Besorgung und Pflege  von Blumenschmuck am Vereinsheim.

Walter Kruspel
Straßenreinigung im Rahmen der gemeindlichen Straßenreinigungssatzung
am Vereinsheim.

Reinhard Ehresmann
Versorgung der Teilnehmer an den Arbeitseinsätzen mit Speisen und Getränken.

Daniel Neidhardt
Gerätewarte und Verwalter des Inventars im Vereinsheim Milchhäuschen.
Ein Verzeichnis über das Inventar ist von ihnen anzulegen und stets auf dem Laufenden zu halten.

Alle anderen Beisitzer werden bei Bedarf zur Unterstützung der jeweiligen Arbeitsgruppen mit einbezogen und unterstützen diese dann zum jeweiligen Auftrag.


Brachttal,13.01.2012
Der Vorstand